Porridge mit Kokos und Mango

Für die Zubereitung von Porridge eignen sich am besten blütenzarte Haferflocken, weil sie den Getreidebrei schön cremig machen. Die Flocken werden mit Milch, Wasser oder Saft aufgekocht und mit frischem Obst verfeinert. Zum Süßen sind gehackte Trockenfrüchte perfekt!

Zubereitungszeit 10 Min.
Für eine Portion

3 EL (30 g) blütenzarte Haferflocken
150 ml Kokosnussdrink
25 g getrocknete Mangostücke
150 g frische Mango
1 EL Kokoschips

1 Haferflocken mit Kokosnussdrink und Mangostücken aufkochen. Offen 1-2 Min. köcheln lassen.

2 Inzwischen frische Mango schälen und würfeln. Porridge in eine Schale geben, mit Mango und Kokoschips anrichten.

Pro Portion (ca.) 321 kcal
Fett 7 g           Kohlenhydrate: 57 g
Eiweiß: 5 g    Ballaststoffe: 6 g

 

 

 

 

Unsere eathealthy-Rezept-Philosophie findest du hier.
Welche Kriterien ein Rezept erfüllen muss, um mit dem INFORM-Label ausgezeichnet zu werden, erfährst du hier.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

 

Testen Sie den neuen Ernährungsratgeber.

 

Schlank und fit mit neuen Power-Shakes und Fingerfood.

Protein-Power